Stadt Baiersdorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Weitere Informationen

K├╝ndigung

Bei K├╝ndigung eines registrierungspflichtigen Dienstes werden die f├╝r den Nutzer gespeicherten Daten mit Wirksamkeit der K├╝ndigung gel├Âscht, es sei denn ihre weitere Verwahrung ist gesetzlich vorgesehen.

Seiteninhalt

Datenschutzerkl├Ąrung der Stadt Baiersdorf

Wir begr├╝├čen Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite und freuen uns ├╝ber Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer pers├Ânlichen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten in ├ťbereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) und den f├╝r uns geltenden landesspezifischen Ausf├╝hrungsgesetzen. Mithilfe dieser Datenschutzerkl├Ąrung informieren wir Sie umfassend ├╝ber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Stadt Baiersdorf und die Ihnen zustehenden Rechte.

Personenbezogene Daten sind dabei diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer nat├╝rlichen Person m├Âglich machen. Dazu geh├Âren insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch Ihre IP-Adresse.

Anonyme Daten liegen vor, wenn keinerlei Personenbezug zum Nutzer hergestellt werden kann.

Datenschutzhinweis bei Bewerbungen

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Stadt Baiersdorf, Waaggasse 2, 91083 Baiersdorf
Tel. 09133 / 77 90-0, Fax: 09133 / 77 90-90, www.baiersdorf.de

Kontakt Datenschutzbeauftragter:
datenschutz@baiersdorf.de

Ihre Rechte als betroffene Person

Zun├Ąchst m├Âchten wir Sie an dieser Stelle ├╝ber Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Diese Rechte sind in den Art. 15 - 22 EU-DS-GVO normiert. Dies umfasst:

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf L├Âschung (Art. 17 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Daten├╝bertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO),
  • Das Recht auf Einschr├Ąnkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO),
  • Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO).

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragen unter datenschutz@baiersdorf.de. Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in unserer Kommune haben. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbeh├Ârde zu.

Widerspruchsrechte

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit Widerspruchsrechten folgendes:

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Datenverarbeitung jederzeit ohne Angaben von Gr├╝nden zu widersprechen. Dies gilt auch f├╝r ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht.

Wenn Sie der Verarbeitung f├╝r Zwecke der Direktwerbung widersprechen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr f├╝r diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch ist kostenlos und kann formfrei erfolgen, m├Âglichst an: datenschutz@baiersdorf.de.

F├╝r den Fall, dass wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, k├Ânnen Sie dieser Verarbeitung aus Gr├╝nden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen; dies gilt auch f├╝r ein auf diese Bestimmungen gest├╝tztes Profiling.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir k├Ânnen zwingende schutzw├╝rdige Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten ├╝berwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden die Bestimmungen der EU-DS-GVO und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten. Rechtsgrundlagen f├╝r die Datenverarbeitung ergeben sich insbesondere aus Art. 6 EU-DS-GVO.

Wir verwenden Ihre Daten zur Gesch├Ąftsanbahnung, zur Erf├╝llung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten, zur Durchf├╝hrung des Vertragsverh├Ąltnisses.

Ihre Einwilligung stellt ebenfalls eine datenschutzrechtliche Erlaubnisvorschrift dar. Hierbei kl├Ąren wir Sie ├╝ber die Zwecke der Datenverarbeitung und ├╝ber Ihr Widerrufsrecht auf. Sollte sich die Einwilligung auch auf die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten beziehen, werden wir Sie in der Einwilligung ausdr├╝cklich darauf hinweisen, Art. 88 Abs. 1 EU-DS-GVO.

Eine Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten i.S.v. Art. 9 Absatz 1 EU-DS-GVO erfolgt nur dann, wenn dies aufgrund rechtlicher Vorschriften erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihr schutzw├╝rdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung ├╝berwiegt, Art. 88 Abs. 1 EU-DS-GVO.

Weitergabe an Dritte

Wir werden Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder bei entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben. Ansonsten erfolgt eine Weitergabe an Dritte nicht, es sei denn wir sind hierzu aufgrund zwingender Rechtsvorschriften dazu verpflichtet (Weitergabe an externe Stellen wie z.B. Aufsichtsbeh├Ârden oder Strafverfolgungsbeh├Ârden).

Empf├Ąnger der Daten / Kategorien von Empf├Ąngern

Innerhalb unserer Verwaltung stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen Ihre Daten erhalten, die diese zur Erf├╝llung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten ben├Âtigen.

In F├Ąllen unterst├╝tzen Dienstleister unsere Fachabteilungen bei der Erf├╝llung ihrer Aufgaben. Mit allen Dienstleistern wurde das notwendige datenschutzrechtliche Vertragswerk abgeschlossen.

Drittland├╝bermittlung / Drittlands├╝bermittlungsabsicht

Eine Daten├╝bermittlung in Drittstaaten (au├čerhalb der Europ├Ąischen Union bzw. des Europ├Ąischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies zur Durchf├╝hrung des Schuldverh├Ąltnisses erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Beim Besuch unserer Web-Seiten ben├Âtigen wir in der Regel keine pers├Ânliche Daten von Ihnen. Lediglich Informationen ├╝ber den Namen Ihres Internet-Service-Providers und ├╝ber die Web-Seiten, die Sie bei uns aufrufen, nehmen wir zur Kenntnis. Dabei bleiben Sie als Internet-Nutzer anonym. Die erhaltenen Informationen werten wir nur zu statistischen Zwecken aus (z. B. Anzahl der Aufrufe f├╝r einzelne Web-Seiten).

Die Kommune ist berechtigt, anonymisierte Nutzerinformationen Dritten f├╝r demographische Zwecke zur Verf├╝gung zu stellen. Die anonymisierten Daten d├╝rfen von der Stadt Baiersdorf ferner zur Erstellung von Statistiken und Trenderkennungen sowie zur Qualit├Ątssicherung und Marktforschung verwendet werden.

Speicherdauer der Daten

Wir speichern Ihre Daten solange diese f├╝r den jeweiligen Verarbeitungszweck ben├Âtigt werden. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen bedingen, dass Daten weiterhin gespeichert werden (m├╝ssen). Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z. B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, etc.). Sofern keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten nach Zweckerreichung routinem├Ą├čig gel├Âscht.

Hinzu kommt, dass wir Daten aufbewahren k├Ânnen, wenn Sie uns hierf├╝r Ihre Erlaubnis erteilt haben oder wenn es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommt und wir Beweismittel im Rahmen gesetzlicher Verj├Ąhrungsfristen nutzen, die bis zu drei├čig Jahre betragen k├Ânnen; die regelm├Ą├čige Verj├Ąhrungsfrist betr├Ągt drei Jahre.

Sichere ├ťbertragung Ihrer Daten

Um die bei uns gespeicherten Daten bestm├Âglich gegen zuf├Ąllige oder vors├Ątzliche Manipulationen, Verlust, Zerst├Ârung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu sch├╝tzen, setzen wir entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsma├čnahmen ein. Die Sicherheitslevel werden in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend ├╝berpr├╝ft und an neue Sicherheitsstandards angepasst.

Der Datenaustausch von und zu unserer Webseite findet jeweils verschl├╝sselt statt. Als ├ťbertragungsprotokoll bieten wir f├╝r unseren Webauftritt HTTPS an, jeweils unter Verwendung der aktuellen Verschl├╝sselungsprotokolle.

Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten

Diverse personenbezogene Daten sind f├╝r die Begr├╝ndung, Durchf├╝hrung und Beendigung des Schuldverh├Ąltnisses und der Erf├╝llung der damit verbundenen vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig. Gleiches gilt f├╝r die Nutzung unserer Webseite und der verschiedenen Funktionen, die diese zur Verf├╝gung stellt.

Details dazu haben wir im o. g. Punkt f├╝r Sie zusammengefasst. In bestimmten F├Ąllen m├╝ssen Daten auch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erhoben bzw. zur Verf├╝gung gestellt werden. Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitung Ihrer Anfrage oder die Durchf├╝hrung des zugrundeliegenden Schuldverh├Ąltnisses ohne Bereitstellung dieser Daten nicht m├Âglich ist.

Kategorien, Quellen und Herkunft der Daten

Welche Daten wir verarbeiten, bestimmt der jeweilige Kontext: Dies h├Ąngt davon ab, ob Sie z. B. online eine Anfrage in unser Kontaktformular eingeben oder ob Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen.

Bitte beachten Sie, dass wir Informationen f├╝r besondere Verarbeitungssituationen gegebenenfalls auch gesondert an geeigneter Stelle zur Verf├╝gung stellen, z. B. beim Upload von Bewerbungsunterlagen oder bei einer Kontaktanfrage.

Im Rahmen einer Kontaktanfrage erheben und verarbeiten wir folgende Daten:
Pflichtfelder: Name und Email-Adresse, Angaben zu W├╝nschen und Fragen
Alle anderen Felder sind freiwillige Angaben. Kontaktdaten

Bei Newslettern erheben und verarbeiten wir folgende Daten:
Email-Adresse

Kontaktformular / Kontaktaufnahme per E-Mail (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)

Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular vorhanden, das f├╝r die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie uns ├╝ber das Kontaktformular schreiben, verarbeiten wir Ihre im Rahmen des Kontaktformulars angegebenen Daten zur Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Fragen und W├╝nsche.

Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, indem Sie nur die Daten angeben m├╝ssen, die wir zwingend zur Kontaktaufnahme von Ihnen ben├Âtigen. Dies sind Ihre E-Mail-Adresse sowie das Nachrichtenfeld selbst. Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung Ihre IP-Adresse verarbeitet. Alle ├╝brigen Daten sind freiwillige Felder und k├Ânnen optional (z.B. zur individuelleren Beantwortung ihrer Fragen) angegeben werden.

Sofern Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten.

Newsletter (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO)

Auf unserer Webseite kann ein kostenfreier Newsletter abonniert werden. Die bei der Newsletter-Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse wird f├╝r den Versand des Newsletters verwendet.

Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, da als Pflichtfeld nur die E-Mail-Adresse (ggf. Name bei personalisierten Newsletter) gekennzeichnet ist. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird bei Bestellung des Newsletters auch Ihre IP-Adresse verarbeitet

Sie k├Ânnen selbstverst├Ąndlich das Abonnement jederzeit ├╝ber die im Newsletter vorgesehene Abmeldem├Âglichkeit beenden und somit Ihre Einwilligung widerrufen. Ferner besteht die M├Âglichkeit, sich jederzeit auch direkt ├╝ber unserer Internetseite vom Newsletterversand abzumelden.

Automatisierte Einzelfallentscheidungen

Wir nutzen keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeif├╝hrung einer Entscheidung.

Cookies (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO / Art. 6 Abs. 1 lit a EU-DS-GVO bei Einwilligung)

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser (lokal auf Ihrer Festplatte) speichert.

Mittels dieser Cookies ist uns eine Analyse dar├╝ber m├Âglich, wie Nutzer unsere Websites benutzen. So k├Ânnen wir die Websiteinhalte den Besucherbed├╝rfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die M├Âglichkeit, die Effektivit├Ąt einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung beispielsweise in Abh├Ąngigkeit von den thematischen Nutzerinteressen erfolgen zu lassen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte ÔÇ×Session-CookiesÔÇť. Diese werden nach Ihrem Besuch automatisch gel├Âscht. Permanente Cookies werden automatisch von Ihrem Computer gel├Âscht, wenn deren Geltungsdauer (im Regelfall sechs Monate) erreicht ist oder Sie diese vor Ablauf der Geltungsdauer selbst l├Âschen.

Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie k├Ânnen die Einstellungen Ihres Browsers in der Regel aber auch ├Ąndern, wenn Sie die Informationen lieber nicht versenden m├Âchten. Sie k├Ânnen die Angebote unserer Internetseite dann trotzdem ohne Einschr├Ąnkungen nutzen (Ausnahme: Konfiguratoren).

Wir setzen Cookies ein, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dar├╝ber hinaus setzen wir Cookies ein, mittels derer uns eine Analyse dar├╝ber m├Âglich ist, wie Nutzer unsere Webseiten benutzen. So k├Ânnen wir die Inhalte den Besucherbed├╝rfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die M├Âglichkeit, die Effektivit├Ąt einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung beispielsweise in Abh├Ąngigkeit von den thematischen Nutzerinteressen erfolgen zu lassen.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite ├╝bermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle ├╝ber die Verwendung von Cookies. Durch eine ├änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser k├Ânnen Sie die ├ťbertragung von Cookies deaktivieren oder einschr├Ąnken. Ferner k├Ânnen bereits gesetzte Cookies jederzeit ├╝ber einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gel├Âscht werden. Dies ist in allen g├Ąngigen Internetbrowsern m├Âglich.

Bitte beachten Sie: Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies, sind unter Umst├Ąnden nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumf├Ąnglich nutzbar.

Webtracking-Verfahren: Statistische Auswertungen mit PIWIK

Unserer Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. "Cookies", dass sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite erm├Âglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschlie├člich Ihrer gek├╝rzten IP-Adresse) an unseren Server ├╝bertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichtert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer f├╝r uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen ├╝ber Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie k├Ânnen die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s├Ąmtliche Funktionen dieser Website voll umf├Ąnglich nutzen k├Ânnen.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann k├Ânnen Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies l├Âschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gel├Âscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerruf der Datenerfassung durch PIWIK:

Onlineangebote bei Kindern

Personen unter 16 Jahren d├╝rfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns ├╝bermitteln bzw. eine Einwilligungserkl├Ąrung abgeben. Wir m├Âchten Eltern und  Erziehungsberechtigte dazu auffordern, an den Online-Aktivit├Ąten und -Interessen ihrer Kinder aktiv teilzunehmen.

Links zu anderen Anbietern

Unsere Webseite enth├Ąlt - deutlich erkennbar - auch Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen. Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann f├╝r diese Inhalte auch keine Gew├Ąhr und Haftung ├╝bernommen werden. F├╝r die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf m├Âgliche Rechtsverst├Â├če und erkennbare Rechtsverletzungen gepr├╝ft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Weitere Informationen

K├╝ndigung

Bei K├╝ndigung eines registrierungspflichtigen Dienstes werden die f├╝r den Nutzer gespeicherten Daten mit Wirksamkeit der K├╝ndigung gel├Âscht, es sei denn ihre weitere Verwahrung ist gesetzlich vorgesehen.