Stadt Baiersdorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Bauantrag

Wenn Sie ein Gebäude errichten oder umbauen möchten, müssen Sie nach den Bestimmungen der Bayerischen Bauordnung möglicher Weise eine Baugenehmigung (Genehmigungsverfahren) beantragen oder das Bauvorhaben zumindest im so genannten Freistellungsverfahren der Baurechtsbehörde anzeigen. Dasselbe gilt, wenn Sie die veränderte Nutzung eines Gebäudes planen oder größere Erdbewegungen auf Grundstücken, z. B. Auffüllungen, vornehmen wollen. Auch die Errichtung von Werbeanlagen ist in Abhängigkeit von der Größe dieser Anlagen genehmigungspflichtig. Für weitergehende Auskünfte z.B. über verfahrensfreie oder genehmigungspflichtige Verfahren steht Ihnen das Bauamt Baiersdorf zur Verfügung.

Antragstellung
Persönlich, schriftlich

Unterlagen:

  • Bauantrag
  • Lageplan
  • Bauzeichnungen
  • Baubeschreibung
  • Darstellung der Grundstücksentwässerung
  • Bautechnische Nachweise oder Bestätigungen
  • Benennung des Bauleiters

Kosten:

Entsprechend Landesgebührenordnung/Gebührenverzeichnis

Formulare:

Zuständige Ansprechpartner und Behörden:

Bauverwaltung
Waaggasse 2
91083 Baiersdorf
Telefon: 09133 / 77 90-33
baugenehmigung(@)baiersdorf.de

Weitere Informationen

Kontakt

Stadt Baiersdorf
Waaggasse 2
91083 Baiersdorf
Tel.: 09133 7790-0
Fax: 09133 7790-90
E-Mail schreiben
Online-Terminvereinbarung​​​​​​​