Stadt Baiersdorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Weitere Informationen

Kontakt

Stadt Baiersdorf
Waaggasse 2
91083 Baiersdorf
Tel.: 09133 7790-0
Fax: 09133 7790-90
E-Mail schreiben
Online-Terminvereinbarung​​​​​​​

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Baiersdorf gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Baiersdorf wenden.

Seiteninhalt

"Wenn der Winter stirbt - Der Fasalecken-Mord"

Mord beim Fasalecken-Umzug in Baiersdorf - Eine liebgewonnene Tradition wird zur tödlichen Falle - Ein Winterbär wird kaltblütig ermordet...
Online und im Buchhandel erhältlich (294 Seiten, ISBN 978-3-8392-0658-4)

Zum Buch
Im beschaulichen Baiersdorf am Rande der Fränkischen Schweiz vollzieht sich jedes Jahr das gleiche Ritual: Die Effeltricher Fasalecken jagen die Winterbären aus dem Ort. So soll die dunkle Jahreszeit vertrieben werden. Auch an diesem Faschingssonntag strömen zahlreiche Besucher in die kleine Stadt, um sich das bunte Treiben anzuschauen. Der Umzug beginnt, die Stimmung ist ausgelassen, als vor den Augen der Zuschauer plötzlich ein Winterbär in Flammen steht. Schnell ist klar, dass es kein Unfall, sondern kaltblütiger Mord war. Fast zufällig schlittern die Kleinstadtpolizisten Evita Emmerling und Ludger Dauer in die Ermittlungen von Kommissarin Nadia Drissi, die mit der Aufklärung dieses kniffligen Falls ihre Bewährungsprobe bei der Mordkommission Erlangen bestehen muss.

Cover
Cover "Wenn der Winter stirbt"
Birgit Ringlein (Bildrechte: privat)
Birgit Ringlein (Bildrechte: privat)

Weitere Informationen

Kontakt

Stadt Baiersdorf
Waaggasse 2
91083 Baiersdorf
Tel.: 09133 7790-0
Fax: 09133 7790-90
E-Mail schreiben
Online-Terminvereinbarung​​​​​​​

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Baiersdorf gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Baiersdorf wenden.