Seite drucken
Stadt Baiersdorf (Druckversion)

Feste im Überblick

Feiern in Baiersdorf

Kellerfest am Jungferla-Brunnen

Jedes Jahr zu Christi Himmelfahrt lädt der Heimatverein herzlich zum Frühschoppen am Jungferlakeller. Der Bierkeller liegt direkt am Kanal an der Straße von Baiersdorf nach Röttenbach und ist mit dem Fahrrad bequem zu erreichen. Neben kellerfrischem Fassbier gibt es fränkische Brotzeit und frische Küchle und Kaffee.
Wer sein Wissen über die Kellergewölbe und die Jungferla-Quelle noch erweitern möchte, der kann an einer kostenlosen Führung durch die Gewölbe teilnehmen.
Der Legende nach kommt der Name der Quelle von drei Jungfrauen, die mehrmals aus dem Wald in die Stadt gekommen sein sollen, um den Tänzen der Jugend beizuwohnen.

Sonnenwendfeier

Zur Sonnenwendfeier findet eine Feier mit Sonnenwendfeuer am Angersee statt. Auch im Ortsteil Hagenau wird die Sonnenwende gefeiert.

Die Sommerserenade

Alle zwei Jahre findet ein Open-Air-Konzert aller in Baiersdorf aktiven Chöre und Musikgruppen unter Beteiligung der Schulen statt.

Fränkischer Advent

Der "Fränkischer Advent" hat in Baiersdorf eine längere Tradition als der Adventsmarkt. Hierbei handelt es sich um ein weihnachtliches Konzert mit Textbeiträgen. Alle zwei Jahre wird der „Fränkischer Advent“ als ein einmaliges Ereignis gestaltet.

Orgelvesper

Diese monatlichen Konzerte mit Baiersdorfer und auswärtigen Künstlern haben ein hohes Niveau und finden in der Kirche St. Nikolaus statt.

http://www.baiersdorf.de/de/freizeit/maerkte-feste/feste-im-ueberblick/