Stadt Baiersdorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Breitband Förderverfahren

Die Stadt Baiersdorf beteiligt sich am Breitband Förderprogramm des Freistaates Bayern.

Ziel dieses Verfahrens ist es, die aktuelle Breitbandversorgung grundst√ľcksgenau zu untersuchen und ‚Äěwei√üe Flecken" (= Breitbandanschl√ľsse unter 30 Mbit/s im Download) gef√∂rdert erschlie√üen zu lassen.

Auf dieser Seite informieren wir Sie √ľber den aktuellen Stand des F√∂rderprozesses und ver√∂ffentlichen die notwendigen Dokumente.

Förderschritt 2: Bekanntmachung Markterkundung (16.10.2018)

Die Stadt Baiersdorf ver√∂ffentlicht gem√§√ü Nr. 4.3 ff der Breitbandrichtlinie eine Anfrage, ob Investoren einen eigenwirtschaftlichen Ausbau in den kommenden drei Jahren planen und zu welchen Bandbreiten (Download, Upload) dieser f√ľhrt.

Zus√§tzlich werden die Netzbetreiber aufgefordert, sich zu Unvollst√§ndigkeiten oder Fehlern in der Darstellung der Ist-Versorgung im Versorgungsgebiet der Stadt Baiersdorf zu √§u√üern und kartographisch darzustellen, welche Bandbreiten im Upload und Download f√ľr alle Anschlussteilnehmer  zur Zeit angeboten werden.

Die Stadt Baiersdorf bittet daher mit dem nachfolgenden Aufruf alle Netzbetreiber, sich bis spätestens 22.11.2018 an der Markterkundung zu beteiligen.

Bekanntmachung Markterkundung (PDF)

Förderschritt 1: Ist-Versorgung (16.10.2018)

Nach Nr. 4.2 der Breitbandrichtlinie ist die aktuelle Versorgung mit Breitbanddiensten im Download und Upload anhand der zur Verf√ľgung stehende Informationen oder/und √∂ffentlich zug√§nglicher Quellen (u. a. Breitbandatlas des Bundes) zu ermitteln, in einer Karte zu dokumentieren und sp√§testens mit Beginn der Markterkundung auf dem zentralen Onlineportal zu ver√∂ffentlichen.

Die Breitband Ist-Versorgung f√ľr die Stadt Baiersdorf kann nachfolgend eingesehen werden.

Karte Ist-Versorgung Baiersdorf

Weitere Informationen